Fernwärmestation YADO | PRO

Intelligente Produkte für effiziente Energieanwendungen Beschreibung Technische Daten Anlagenvarianten Flexible Wärmeübergabestation YADO|PRO YADO|PRO

Ihre Vorteile auf einen Blick! Individuelle Fertigung nach Ihren objektbezogenen Wünschen Fertigung entsprechend den Technischen Anschlussbedingungen (TAB) Konformitätsbescheinigung EG-Druckgeräterichtlinie 97/23/EG Modul D1 Alle Leistungs- und Ausstattungsvarianten frei konfigurierbar

Technische Änderungen vorbehalten. 3 Inhaltsverzeichnis Seite Funktionsbeschreibung | Produktfotos 4 Ausstattung | Bauteile | Regelung | Optionen 5 Anlagentypen | Anwendung | Fließbilder | technische Daten | 3D-Skizzen 6 YADO|PRO 1I-0H YADO|PRO 1I-1H 8 YADO|PRO 1I-1H-1DD 10 YADO|PRO 1I-1H-1DL 12 YADO|PRO 1I-1H-1DS 14 YADO|PRO 1I-1H-1ID 16 YADO|PRO 1I-1H-1IL 18 YADO|PRO 1I-1H-1IS 20 YADO|PRO 2I-0H 22 YADO|PRO 1DA-0H 24 Kontaktdaten YADOS GmbH / YADOS Vertriebs GmbH 28 Wärmeübergabestation | Kälteübergabestation | Dampfstation YADO|PRO Speicherladeprinzip Speicherprinzip Durchflussprinzip Abgang vorgesehen Grundlastspeicherladeprinzip GL direkter Anschluss am Wärmenetz D I DA HY E indirekter Anschluss am Wärmenetz Anschluss an Dampfversorgungsnetz Anschluss an Dampfoder Heizwassernetz Einspeisung Anschluss am Wärmenetz D Anschluss an Hausanlage I 0 ohne Wärmeübertrager ein Wärmeübertrager zwei Wärmeübertrager drei Wärmeübertrager 1 2 3 S L D V eine TWE 1 zwei TWE drei TWE vier TWE 2 3 4 H mit Heizungsanschluss 0 ein Heizkreis 1 zwei Heizkreise 2 drei Heizkreise 3 Comfort (mittlerer Brennwert) Basis (niedriger Brennwert) Premium (hoher Brennwert) Art der TWE Gehäuse mit DDC-Regler Gehäuse ohne DDC-Regler Standrahmen mit DDC-Regler GA Compaktvariante C GS RA EnergieEffizienz Verteiler EEV Konstruktionsvarianten Energieeffizienz** Anschluss Heizung Anschluss TWE Anzahl der Wärmeübertrager Heizung Anzahl der TWE Anzahl der Heizkreise - H - 1 I - 1 H - 1 D L - EEV Anwendungsbeispiel Typenschlüssel* YADO|PRO ¹ Vergleich innerhalb des YADOS Produktprogramms, auf der Grundlage von Simulationen. ... ... ... . . . . . . . . . ■ ■ ■

4 Funktionsbeschreibung: Die konfigurierbare Nah- und Fernwärmeürgabestation YADO|PRO in vollverschweißter Ausführung ist schwingungsfrei auf einem Stand- oder Wandrahmen montiert. Die TAB des Wärmeversorgungsunternehmens werden bei der Planung und Fertigung individuell umgesetzt. Nenndrücke bis PN 40 und maximale Temperaturen bis 300°C sind realisierbar. Die Verbindung zum Nah- oder Fernwärmenetz ist vor der Fertigung frei wählbar und erfolgt wahlweise rechts oder links. Der DDC-Regler sowie alle elektrischen Feldgeräte (Antrieb und Fühler) sind anschlussfertig verdrahtet. Für Kälteanwendungen fertigen wir die Übergabestation YADO|PRO mit den geeigneten Armaturen, doppeltem Korrosionsschutzanstrich und mit Kältedämmung. Die Fertigung erfolgt nach den DIN-Vorschriften und demAGFW-Regelwerk. Planung und Fertigung sind ISO9001 zertifiziert. Abbildung: 3D-Anlagenplanung und Simulation für Fertigung, Montage und Logistik Abbildung: EPP-Wärmedämmung Abbildung: YADO|PRO Kälteübergabestation mit Kältedämmung Abbildung: Flexible Wärmeübergabestation YADO|PRO 1I-1H-1IL mit EPP-Wärmedämmung YADO|SKIN Abbildung: YADO|PRO mit EPP-Wärmedämmung Wandmontage Abbildung: YADO|PRO mit EPP- und Blechwärmedämmung aus Mineralwolle + Stahlblech (verzinkt) Wärmeübergabestation / Kälteübergabestation YADO|PRO 4 Funktionsbeschreibung: Die konfigurierba e Nah- und Fernwärmeürgabestation YADO|PRO in vollverschweißter Ausführung ist chwingungsfrei auf ein m Stand- oder Wandrahmen montier . Die TAB des Wärmev rsorgungsuntern hmens werden bei der Planu g und Fertigung ind viduell umgesetzt. Nenndrücke bis PN 40 und maximale Temperaturen bis 300°C sind realisierbar. Die V rbindung zum Nah- oder Fernwärmen tz ist vor der Fertigung frei wählbar und erfolgt wahlweis r chts oder links. Der DDC-Regl r sowie alle elektrischen Feldgeräte (Antrieb und Fühler) sind anschlussfertig verdrahtet. Für Kälteanwendungen fertigen wir die Übergabestation YADO|PRO mit den geeigneten Armaturen, doppelt m Korrosi nsschutzanstrich und mit Kältedämmung. Die Fertigung erfolgt nach den DIN-Vorschriften und demAGFW-Reg lw rk. Planu g und Fertigung sind ISO9001 zertifiz ert. Technische Änderungen vorbehalten | AUSGABE 02-2017 Abbildung: 3D-Anlagenplanung und Simulation für Fertigung, Montage und Logistik Abbildung: EPP-Wärmedämmung Abbildung: YADO|PR Kälteübergabestation mit Käl ed mmung Abbildung: Flexib Wärmeüb rgabestation YADO|PR 1I-1H-1IL mit EPP-Wärmedämmung YADO|SKIN Abbildung: YADO|PR mit EPP-Wärmedämmung Wandmontage Abbildung: YADO|PR mit EPP- und Blechwärmedämmung aus Mineralwolle + Stahlblech (verzinkt) Wärmeübergabestation / Kälteübergabestation YADO|PRO 4 Funktionsb schreibung: Die konfigu i rb re Nah- und Fernwärmeürgabestation YAD |PRO in vollverschweißter Ausführung i t schwingungsfrei auf inem Stand- oder Wandrah e mon iert. Die TAB des Wärm versorgungsunternehm ns werden bei der Pla ung und Fertigung ndividuell umgesetzt. Nenndrücke bis PN 40 und aximale Temperaturen bis 300°C sind realisierbar. Di Verbindung zum Nah- oder Fernwärmenetz ist vor der Fertigung frei wählbar und erfolgt wahlw is rechts oder links. er DDC-R gler sowi alle elektrischen Feldgeräte (Antrieb und Fühler) sind an chlussf tig verdrahtet. Für Kält anwendungen fertigen wir die Übergabestation YAD |PRO mit d n g eigneten Armaturen, doppeltem K rr ionsschu zanstrich und mit Kältedämmung. Die Fertigung erfolgt nach den DIN-Vorschriften und demAGFW-R g lwerk. Planung und Fertigung sind ISO9001 r fiziert. Technische Änderung n vorbehalten | AUSGABE 02-2017 Abbildung: 3D-Anlage plan ng und Simulation fü Ferti un , Montage und Logistik Abbildung: EPP-Wärmedämmung Abbildung: YADO|PRO Kält übergabestation mi K ltedämmung Abbildung: Fl xible Wärm übergabestation YADO|PRO 1I- H-1IL mit EPP-Wärmedämmung YADO|SKIN Abbildung: YADO|PRO mit EPP-Wärmedämmung W ndmontage Abbildung: YADO|PRO mit EPP- und Bl chwärmedämmung aus Mineralwol e + Stahlblech (verzinkt) Wärmeüberg bestation / Kälteüberg bestation YAD |PRO Y D Technische Änderu ge vorbehalten | AUSGABE 02-2017 A il g: -Anl ge pla g u d Si ul ti f Fertigung, Montage und Logisti A il g: E P- ärm dä m g A il g: Y O| lteübergabe tati n i lted mm g A il g: Fl xi ärm übergabe tation YA O| O I- H-1IL it E P- ärm dä mung YA O| I A il g: Y O| it E P- ärm dä m g Wandmont ge A il g: Y O| it EPP- un Bl h rm dä m g a Mineral l e Sta l le h (v rzi t) Technische Änd ru g n vorbehalten | AUSG BE 12- 02

Technische Änderungen vorbehalten | AUSGABE 06-2016 Ausstattung: 5 Übergabestation bestehend aus: • 2 Stück Kugelhahn • 2 Stück Manometer 10 / 16 / 25 / 40 bar (optional) • 1 Stück Schmutzfänger • 1 Stück Durchflussregler mit elektrischem Stellantrieb (Sicherheitsfunktion optional) • 1 Stück Passstück für Wärmezähler • Wärmezähler (optional) • M-BUS für Wärmezähler (optional) • 2 Stück Thermometer • 1 Stück Rücklauftemperaturfühler • 1 Stück Füll- und Entleerungshahn 1/2" • Korrosionsschutzanstrich aller medienführenden Leitungen Wärmeübertrager mit Sicherheitstechnik bestehend aus: • 1 Stück Edelstahlplattenwärmeübertrager Cu-gelötet (Ed-gelötet, RWT optional) • 1 Stück Vorlauftemperaturfühler • 1 Stück Temperaturregler (optional) • 1 Stück Schutz-Temperaturwächter (optional) • 1 Stück Schutz-Temperaturbegrenzer (optional) • 1 Stück Sicherheitsventil 3 bar (bis 10 bar optional) • 1 Stück Anschluss Druckhaltung • 1 Stück Manometer 6 bar • 2 Stück Thermometer (optional) • 1 Stück Entlüftungsventil (optional) • 1 Stück Füll- und Entleerungshahn 1/2" • Korrosionsschutzanstrich aller medienführenden Leitungen Mischerheizkreis bestehend aus: • 1 Stück Dreiwegeventil mit Stellantrieb • 1 Stück Umwälzpumpe, drehzahlgeregelt, EEI 0,27 • 1 Stück Vorlauftemperaturfühler • 1 Stück Rückschlagventil • 1 Stück Schmutzfänger • 2 Stück Kugelhahn (4 Stück optional) • 2 Stück Thermometer • 2 Stück Manometer (optional) • 1 Stück Schutz-Temperaturwächter (optional) • Korrosionsschutzanstrich aller medienführenden Leitungen Direktheizkreis bestehend aus: • 1 Stück Umwälzpumpe drehzahlgeregelt, EEI 0,27 • 1 Stück Rückschlagventil • 1 Stück Schmutzfänger • 2 Stück Kugelhahn (4 Stück optional) • 2 Stück Thermometer • 2 Stück Manometer (optional) • Korrosionsschutzanstrich aller medienführenden Leitungen TWE-Ladekreis bestehend aus: • 1 Stück Dreiwegeventil mit Stellantrieb (optional) • 1 Stück Umwälzpumpe, EEI 0,27 • 1 Stück Rückschlagventil • 2 Stück Kugelhahn (4 Stück optional) • 2 Stück Thermometer • 1 Stück Regulierventil (optional) • Passstück WZ • Wärmezähler (optional) • Korrosionsschutzanstrich aller medienführenden Leitungen TWE-Speicherladekreis bestehend aus: • 1 Stück Edelstahlplattenwärmeübertrager Cu-gelötet (Ed-gelötet, RWT optional) • 1 Stück Vorlauftemperaturfühler • 1 Stück Temperaturregler (optional) • 1 Stück Schutz-Temperaturwächter (optional) • 1 Stück Schutz-Temperaturbegrenzer (optional) • 1 Stück Membransicherheitsventil 10 bar • 1 Stück Umwälzpumpe EEI 0,5 • 1 Stück Rückschlagventil • 1 Stück Kugelhahn • 1 Stück Thermometer • 1 Stück Regulierventil • 1 Stück Probenahmeventil (optional) • 1 Stück T-Stück für Zirkulationsanschluss (optional) • Korrosionsbeständiges Material aller medienführenden Leitungen TWE-Zirkulationskreis bestehend aus: • 1 Stück Umwälzpumpe EEI 0,5 (optional) • 1 Stück Rückschlagventil (optional) • 1 Stück Kugelhahn (optional) • 1 Stück Thermometer (optional) • 1 Stück Regulierventil (optional) • 1 Stück Probenahmeventil (optional) Wärmedämmung bestehend aus: • Wärmedämmung des PWÜ mit 30mm EPP-Formteilen • Wärmedämmung der Rohrleitungen mit EPP-Formteilen min. 50% Dämmstärke nach EnEV • tiefschwarz, ähnlich RAL 9005, exakte Aufnahme und Fixierung von komplexen Komponenten, • optimale Verbindung ohne Schrauben oder Spangen, für Feuchträume geeignet, FCKW-frei • normalentflammbar nach DIN 4102-1und EN 13501-1 (Brandstoffklasse: B2) • kein Ausbleichen und Auflösen der Dämmung unter UV-Einfluss • Steinwolle + Mantel aus verzinktem Stahlblech (optional) • Kältedämmung (optional bei Kälteanwendungen) Regelung/Verkabelung: ® • 1 Stück DDC-Fernwärmeregler TopTronic • Kommunikationsschnittstelle für DDC-Fernwärmeregler (optional) • 1 Stück Außenfühler (lose beigelegt) • 1 Stück Kabelfühler für TWE (lose beigelegt) • Potentialausgleich (optional) Der eingesetzte Fernheizungsregler kann in seiner Grundkonfiguration Folgendes regeln: • 1 Fernwärmeregelventil mit Rücklauftemperaturbegrenzer (RTB) • 1 Mischerheizkreis • 1 Direktheizkreis • 1 Trinkwassererwärmung • zusätzliche Heizkreise (optional) • zusätzliche TWE (optional) • zusätzliche Wärmeübertrager (optional) Wand- oder Standrahmen bestehend aus: • 1 Stück Rahmen mit Korrosionsschutzanstrich RAL9005 • 4 Stück höhenverstellbare und schwingungsgedämpfte Füße (bei Standrahmenkonstruktion) direkter oder indirekter Anschluss an das Wärmenetz, Leistungsbereich bis PN40 / 300°C individuelle Fertigung entsprechend der TAB des Versorgers Anzahl und Art der Heizkreise und Trinkwassererwärmungssysteme nach Erfordernis bzw. Kundenwunsch konfigurierbar anschlussfertig verdrahtet, auf Stand- oder Wandrahmen lieferbar Anwendung: Wärmeübergabestation / Kälteübergabestation YADO|PRO Technische Änderunge vorbehalten | AUSGABE 06-2016 Ausstat ung: 5 Übergabestation best h nd aus: • 2 Stück Kugelhahn • 2 Stück Manometer 10 / 16 / 25 / 40 bar (opti nal) • 1 Stück Schmutzfänger • 1 Stück Durchflussregl r mit elektrischem Stellantrieb (Sicher itsfunktion pti nal) • 1 Stück Passstück für Wärmezähler • Wärmezähler (opti nal) • M-BUS für Wärmezähler (opti nal) • 2 Stück Thermo eter • 1 Stück Rücklauftemperaturfühler • 1 Stück Füll- und Entleerungshahn 1/2" • Korr si nsschutzanstrich aller medi nführend Leitunge Wärmeübertrager mit S cher itstechnik best h nd aus: • 1 Stück Edelstahlplattenwärmeüb rtrager Cu-gelöt t (Ed-gelöt t, RWT opti nal) • 1 Stück Vorlauftemperaturfühler • 1 Stück Temperaturregl r (opti nal) • 1 Stück Schutz-Temperaturwächter (opti nal) • 1 Stück Schutz-Temperaturbegr nz r (opti nal) • 1 Stück Sicher itsventil 3 bar (bis 10 bar opti nal) • 1 Stück Anschluss Druckhaltung • 1 Stück Manometer 6 bar • 2 Stück Thermo eter (opti nal) • 1 Stück Entlüf ungsventil (opti nal) • 1 Stück Füll- und Entleerungshahn 1/2" • Korr si nsschutzanstrich aller medi nführend Leitunge Mischer izkreis best h nd aus: • 1 Stück Dreiw geventil mit Stellantrieb • 1 Stück Umwälzpumpe, drehza lgeregelt, EEI 0,27 • 1 Stück Vorlauftemperaturfühler • 1 Stück Rücks hlagventil • 1 Stück Schmutzfänger • 2 Stück Kugelhahn (4 Stück opti nal) • 2 Stück Thermo eter • 2 Stück Manometer (opti nal) • 1 Stück Schutz-Temperaturwächter (opti nal) • Korr si nsschutzanstrich aller medi nführend Leitunge Direktheizkreis best h nd aus: • 1 Stück Umwälzpumpe drehza lgeregelt, EEI 0,27 • 1 Stück Rücks hlagventil • 1 Stück Schmutzfänger • 2 Stück Kugelhahn (4 Stück opti nal) • 2 Stück Thermo eter • 2 Stück Manometer (opti nal) • Korr si nsschutzanstrich aller medi nführend Leitunge TWE-Ladekr is best h nd aus: • 1 Stück Dreiw geventil mit Stellantrieb (opti nal) • 1 Stück Umwälzpumpe, EEI 0,27 • 1 Stück Rücks hlagventil • 2 Stück Kugelhahn (4 Stück opti nal) • 2 Stück Thermo eter • 1 Stück Regulierv ntil (opti nal) • Passstück WZ • Wärmezähler (opti nal) • Korr si nsschutzanstrich aller medi nführend Leitunge TWE-Speicherladekr is best h nd aus: • 1 Stück Edelstahlplattenwärmeüb rtrager Cu-gelöt t (Ed-gelöt t, RWT opti nal) • 1 Stück Vorlauftemperaturfühler • 1 Stück Temperaturregl r (opti nal) • 1 Stück Schutz-Temperaturwächter (opti nal) • 1 Stück Schutz-Temperaturbegr nz r (opti nal) • 1 Stück Membransicher itsventil 10 bar • 1 Stück Umwälzpumpe EEI 0,5 • 1 Stück Rücks hlagventil • 1 Stück Kugelhahn • 1 Stück Thermo eter • 1 Stück Regulierv ntil • 1 Stück Probenahmeventil (opti nal) • 1 Stück T-Stück für Zi kulationsa chluss (opti nal) • Korr si nsbe tändiges Material aller medi nführend Leitunge TWE-Zirkulationskreis best h nd aus: • 1 Stück Umwälzpumpe EEI 0,5 (opti nal) • 1 Stück Rücks hlagventil (opti nal) • 1 Stück Kugelhahn (opti nal) • 1 Stück Thermo eter (opti nal) • 1 Stück Regulierv ntil (opti nal) • 1 Stück Probenahmeventil (opti nal) Wärmedämmung best h nd aus: • Wärmedämmung des PWÜ mit 30mm EPP-Formteilen • Wärmedämmung der Rohrleitunge mit EPP-Formteilen min. 50% Dämmstärke nach En V • tiefschwarz, ähnlich RAL 9005, exakte Aufnahme und Fixierung von komplexen Komponent , • optimale V rbindu g ohne Schrauben oder Spange , für Feuchträume g eignet, FCKW-frei • normalentflammbar nach DIN 4102-1und EN 13501-1 (Brandstoffklasse: B2) • kein Ausbleichen u d Auflösen der Dämmung unter UV-Einfluss • Steinwolle + Mantel aus verzinktem Stahlblech (opti nal) • Kältedämmung (opti nal bei Kälteanwendu ge ) Reg lung/Verkabelung: ® • 1 Stück DDC-Fernwärmeregl r Top ronic • Kommunikationsschnittstelle für DDC-Fernwärmeregl r (opti nal) • 1 Stück Außenfühler (lose b ig legt) • 1 Stück Kabelfühler fü TWE (lose b ig legt) • Poten ialausgleich (opti nal) Der ingesetzte F rnheizungsregl r kann i sein r Grundkonfiguration Folgendes reg ln: • 1 Fernwärmeregelv ntil mit Rücklauftemperaturbegr nz r (RTB) • 1 Mischer izkreis • 1 Direktheizkreis • 1 Trinkwassererwärmung • zusätzliche H izkreis (opti nal) • zusätzliche TWE (opti nal) • zusätzliche Wärmeüb rtrager (opti nal) Wand- oder Standrahmen best h nd aus: • 1 Stück Rahmen mit Korr si nsschutzanstrich RAL9005 • 4 Stück höhenv rst llbare und schwingu sgedämpfte Füße (bei Standrahmenko struktion) direkt r oder ind rekt r Anschluss an das Wärmen tz, Leistungsbereich bis PN40 / 300°C ind viduell F rtigung entsprechend der TAB des Verso gers Anzahl und Art der Heizkreis und Trinkwassererwärmungssy tem nach Erfo dernis bzw. Kundenwunsch konfigurie bar anschlussfertig verdrahtet, auf Stand- oder Wandrahmen lieferbar Anwendung: Wärmeübergabestation / Kälteübergabestation YADO|PRO Technisc e Änd rung n vorbehalt n | AUSGABE 12-2022

6 Technische Daten: Fließbild YADO|PRO 1I-0H mit Optionen YADO|PRO Wärmenetz Hausanlage Hzg. Hausanlage TWE 1,2 1,2 Leistung 30…10000 kW 30…10000 kW 2 Nenndruck PN 10 / 16 / 25 / 40 bar 10 bar Maximaldruck PS 8 / 13 / 20 / 32 bar 3 / 5 / 10 bar Prüfdruck PT 12 / 19 / 29 / 46 bar 5 / 8 / 15 bar 3 min. Differenzdruck 0,8 bar 0,1 bar 2 max. Differenzdruck 4 / 12 / 20 bar 0,2...4,0 bar 2 2 Betriebstemperatur TB 180...80-60°C 100...70-55°C 2 Maximaltemperatur TS 120 / 140 / 150 / 200°C 110°C Anschlussdimension DN 20 - 400 25 - 500 1I-0H ΔPmin. ΔPmax. 1/3 Wärmedämmung *: 50% nach EnEV / Spezifischer Wärmeverlustkoeffizient B ≤ 3,9 kWh/(a*K*W ), Kurzbez. C nach FW309-4 DS elektrischer Anschluss: 230 VAC / 50Hz / 50-5000 W 2, 3 Abmaße / Gewicht: H 1200-4000 mm / B 1000-9000 mm / T 400-6000 mm / 50 - 8000 kg 1 abhängig vom Temperaturprogramm 2 abhängig vom eingesetzten Ventil und Wärmeübertragertyp 3 ohne Wärmezähler 1/3) * optional Wärmedämmung 100% nach EnEV / Spezifischer Wärmeverlustkoeffizient B ≤3,5 kWh/(a*K*W , DS Kurzbez. B nach FW309-4 Anwendung: indirekter Anschluss an das Wärmenetz ( 1x Heizkreis(verteiler)anschluss DDC-Regelung für Hausanlage und Trinkwassererwärmung Aufbau als Kälteübergabestation möglich Aufbau im direkten Anschluss an das Wärmenetz möglich) 1I-0H Wärmeübergabestation / Kälteübergabestation YADO|PRO Technische Änderungen vorbehalten | AUSGABE 12-2022 6 Technische Daten: Fließbild YADO|PRO 1I-0H mit Optione YADO|PRO Wärmen tz Hausanl ge Hzg. Hausanl ge TWE 1,2 1,2 Leistung 30…1000 kW 30…1000 kW 2 Nenndruck PN 10 / 16 / 25 / 40 bar 10 bar Maximaldruck PS 8 / 13 / 20 / 32 bar 3 / 5 10 bar Prüfdruck PT 12 / 19 / 29 / 46 bar 5 / 8 15 bar 3 min. Differenzdruck 0,8 bar 0,1 bar 2 max. Differenzdruck 4 / 12 / 0 bar 0,2...4,0 bar 2 2 Betri bstemperatur TB 180...80-6 °C 100...70-55°C 2 Maximaltemperatur TS 120 / 140 / 150 / 200°C 110°C Anschlussdimension DN 20 - 400 25 - 00 1I-0H ΔPmin. ΔPmax. 1/3 Wärmedämmung *: 50% nach En V / Spezifischer Wärmeverlustkoeffizient B ≤ 3,9 kWh/(a*K*W ), Kurzbe . C nach FW309-4 DS elektrischer Anschluss: 230 VAC / 50Hz / 50- 00 W 2, 3 Abmaße / Gewicht: H 1200-4 0 mm / B 1000-9 0 mm / T 400-600 mm / 50 - 8000 kg 1 abhängig vom Temperatu programm 2 abhängig vom eing setzt n Ventil und Wärmeüb rtragertyp 3 ohne Wärmezähler 1/3) * opti nal Wärmedämmung 100% nach EnEV / Spezifischer Wärmeverlustkoeffizient B ≤3,5 kWh/(a*K*W , DS Kurzbe . B nach FW309-4 Anwendung: ind rekt r Anschluss an das Wärmen tz ( 1x Heizkreis(verteil r)anschluss DDC-Reg lung für Hausanl ge und Trinkwassererwärmung Aufbau ls Kälteübergabestation möglich Aufbau im direkt n A schluss an das Wärmen tz möglich) 1I-0H Wärmeübergabestation / Kälteübergabestation YADO|PRO Technische Änderungen vorbehalten | AUSGABE 02-2017 6 Te nisch Daten: Fließbild YAD |PRO 1I-0H mit Optio en YADO|PRO Wärm netz Haus nla e Hzg. Haus nlage TWE 1,2 1,2 Leistung 3 …10000 kW 3 …10000 kW 2 Nenndruck PN 10 / 16 / 25 / 40 bar 10 bar Maximaldruck PS 8 / 13 / 20 / 32 bar 3 5 / 10 bar Prüfdruck PT 12 / 19 / 29 / 46 bar 5 8 / 15 bar 3 min. Differenzdruck 0,8 bar 0,1 bar 2 max. Differenzdruck 4 / 1 / 20 bar ,2...4,0 bar 2 2 B triebstemperatur TB 180...8 -60°C 100...70-55°C 2 Maximaltemperatur TS 120 / 140 / 150 / 200°C 110°C An chlussdimension DN 20 - 400 2 - 500 1I-0H ΔPmin. ΔPmax. 1/3 W rmedämmung *: 50% nach nEV / Spezifischer Wä meverlustkoeffizient B ≤ 3,9 kWh/(a*K*W ), Kur bez. C nach FW309-4 DS elektrischer An chluss: 230 VAC / 50Hz / -5000 W 2, 3 Abmaße / Gewicht: H 12 -4000 mm / B 1 -9000 mm / T 4 -6000 mm / 50 - 8000 kg 1 abhängig vom Tem e aturprogramm 2 abhängig vom einges tzten Ventil und Wärm übertragertyp 3 ohne Wärmezähler 1/3) * ptional Wär edämmung 100% nach EnEV / Sp zifischer Wärmeverlustkoeffizient B ≤3,5 kWh/(a* *W , DS Kur bez. B nach FW309-4 Anwendung: ndir kter An chluss an das Wärmenetz ( 1x Heizkreis(v rt iler)an chluss DDC-Re elung für Haus nlage u d Trinkwasse erwärmung Aufb u als Kälteü rg bestation möglich Aufbau im dir kte An chluss an das Wärmenetz möglich) 1I-0H Wärmeüberg bestation / Kälteüberg bestation YAD |PRO Technisch Ä d rung n vorbehalten | USGABE 0 -2017 Technische Änderu ge vorbehalten | AUSGABE 0 -2017

1I-0H 7 3D-Anlagenvisualisierung YADO|PRO 1I-0H Anwendungsbeispiel Anpassung der Konstruktion der Anlage an die örtlichen Gegebenheiten möglich (Einbringung, Aufstellung) Bedienung aller Bauteile von vorn Aufstellung frei im Raum möglich Darstellung ohne Wärmedämmung Vorderansicht Draufsicht Seitenansicht (links) Wärmeübergabestation / Kälteübergabestation YADO|PRO Technische Änderungen vorbehalten | AUSGABE 02-2017 1I-0H 7 3D-Anlagenvisualisierung YADO|PRO 1I-0H Anwendungsbeisp el Anpassung der Konstruktion der Anlage an die örtlichen Gegebenh iten möglich (Einbringu , Aufstellung) Bedi nung aller Bauteile von vorn Aufstellung frei im Raum öglich Darstellung ohne Wärmedämmung Vorderansicht Draufsicht Seitenansicht (links) Wärmeübergabestation / Kälteübergabestation YADO|PRO Technische Änderunge vorbehalten | AUSGABE 02-2017 Technisc e Änd rung n vorbehalt n | AUSGABE 12-202

Fließbild YADO|PRO 1I-1H mit Optionen Technische Daten: Anwendung: indirekter Anschluss an das Wärmenetz ( 1x Direktheizkreis DDC-Regelung für Hausanlage und Trinkwassererwärmung Aufbau mit mehreren Direkt- und/oder Mischerheizkreisen möglich Aufbau im direkten Anschluss an das Wärmenetz möglich) 8 1I-1H 1/3 Wärmedämmung *: 50% nach EnEV / Spezifischer Wärmeverlustkoeffizient B ≤ 3,9 kWh/(a*K*W ), Kurzbez. C nach FW309-4 DS elektrischer Anschluss: 230 VAC / 50Hz / 50-5000 W 2, 3 Abmaße / Gewicht: H 1200-4000 mm / B 1000-9000 mm / T 400-6000 mm / 50 - 8000 kg YADO|PRO Wärmenetz Hausanlage Hzg. Hausanlage TWE 1,2 1,2 Leistung 30…10000 kW 30…10000 kW 2 Nenndruck PN 10 / 16 / 25 / 40 bar 10 bar Maximaldruck PS 8 / 13 / 20 / 32 bar 3 / 5 / 10 bar Prüfdruck PT 12 / 19 / 29 / 46 bar 5 / 8 / 15 bar 3 min. Differenzdruck 0,8 bar 0,1 bar 2 max. Differenzdruck 4 / 12 / 20 bar 0,2...4,0 bar 2 2 Betriebstemperatur TB 180...80-60°C 100...70-55°C 2 Maximaltemperatur TS 120 / 140 / 150 / 200°C 110°C Anschlussdimension DN 20 - 250 25 - 400 1I-0H ΔPmin. ΔPmax. Wärmeübergabestation / Kälteübergabestation YADO|PRO 1 abhängig vom Temperaturprogramm 2 abhängig vom eingesetzten Ventil und Wärmeübertragertyp 3 ohne Wärmezähler 1/3) * optional Wärmedämmung 100% nach EnEV / Spezifischer Wärmeverlustkoeffizient B ≤3,5 kWh/(a*K*W , DS Kurzbez. B nach FW309-4 Technische Änderungen vorbehalten | AUSGABE 02-2017 Fließbild YADO|PRO 1I- H mit Optione Technische Daten: Anwendung: ind rekt r Anschluss an das Wärmenetz ( 1x Direktheizkreis DDC-Regelung für Hausanl ge und Trinkwassererwärmung Aufbau mit mehr ren Direkt- und/o er Mischerh izkreis n möglich Aufbau im direkt n A schluss an das Wärmenetz möglich) 8 1I- H 1/3 Wärmedämmung *: 50% nach En V / Spezifischer Wärmeverlustkoeffizient B ≤ 3,9 kWh/(a*K*W ), Kurzbe . C nach FW309-4 DS elektrischer Anschluss: 230 VAC / 50Hz / 50- 00 W 2, 3 Abmaße / Gewicht: H 1200-4 00 mm / B 100 -9 00 mm / T 400-6 00 mm / 50 - 8000 kg YADO|PRO Wärmen tz Hausanl ge Hzg. Hausanl ge TWE 1,2 1,2 Leistung 30…10000 kW 30…10000 kW 2 Nenndruck PN 10 / 16 / 25 / 40 bar 10 bar Maximaldruck PS 8 / 13 / 20 / 32 bar 3 / 5 10 bar Prüfdruck PT 12 / 19 / 29 / 46 bar 5 / 8 15 bar 3 min. Differenzdruck 0,8 bar 0,1 bar 2 max. Differenzdruck 4 / 12 / 0 bar 0,2...4,0 bar 2 2 Betri bstemperatur TB 180...80-6 °C 100...70-55°C 2 Maximaltemperatur TS 120 / 140 / 150 / 200°C 110°C Anschlussdimension DN 20 - 250 25 - 400 1I-0H ΔPmin. ΔPmax. Wärmeübergabestation / Kälteübergabestation YADO|PRO 1 abhängig vom Temperatu programm 2 abhängig vom eingesetzt n Ventil und Wärmeüb rtragertyp 3 ohne Wärmezähler 1/3) * opti nal Wärmedämmung 100% nach EnEV / Spezifischer Wärmeverlustkoeffizient B ≤3,5 kWh/(a*K*W , DS Kurzbe . B nach FW309-4 Technische Änderunge vorbehalten | AUSGABE 02-2017 Fließbild YADO|PR 1I- H mit Optione Technis e Dat n: Anwendung: ind rekt r Anschlu s an das Wärmen tz ( 1x Direktheizkreis DDC-Reg lun für Hausanl ge und Tri kwassererwä mung Aufbau mit mehreren Di ekt- und/o er Mischerh izk eis n möglich Aufbau im direkt n A schlu s an das Wärmen tz möglich) 8 1I- H 1/3 Wärmed mmung *: 50% nach En V / Spezifischer Wärmeve lustkoeffizient B ≤ 3,9 kWh/(a*K*W ), Kurzbe . C nach FW309-4 DS elektrischer Anschlus : 230 VAC / 50Hz / 50- 00 W 2, 3 Abmaße / Gewicht: H 1200-4 mm / B 1000-9 mm / T 400-60 mm / 50 - 8000 kg YADO|PRO Wärmen tz Hausanl ge Hz . Hausanl ge TWE 1,2 1,2 Leistung 30…10 0 kW 30…10 0 kW 2 Nenndruck PN 10 / 16 / 25 / 40 bar 10 bar Maximaldruck PS 8 / 13 / 20 / 32 bar 3 / 5 10 bar Prüfdruck PT 12 / 19 / 29 / 46 bar 5 / 8 15 bar 3 min. Differenzdruck 0,8 bar 0,1 bar 2 max. Differenzdruck 4 / 12 / 0 bar 0,2...4, bar 2 2 Betri bstemperatur TB 180...80-6 °C 100...70-55°C 2 Maximaltemperatur TS 120 / 140 / 150 / 200°C 110°C Anschlus dimension DN 20 - 250 25 - 400 1I-0H ΔPmin. ΔPmax. Wärmeübergabest tion / Kälteübergabest tion YADO|PR 1 abhängig vom Temperatu rogramm 2 abhängig vom eing setzt n Ventil und Wärmeüb rtragertyp 3 ohne Wärmezähler 1/3) * opti nal Wärmedäm ung 100% nach EnEV / Spezifisch r Wärmeverlustkoeffizient B ≤3,5 kWh/(a*K*W , DS urzbe . B nach FW309-4 Technische Änderunge vorb halten | AUSGABE 02-2017 Technische Änd ru g n vorbehalten | AUSG BE 12- 02

1I-1H 9 3D-Anlagenvisualisierung YADO|PRO 1I-1H Anwendungsbeispiel Anpassung der Konstruktion der Anlage an die örtlichen Gegebenheiten möglich (Einbringung, Aufstellung) Bedienung aller Bauteile von vorn Aufstellung frei im Raum möglich Darstellung ohne Wärmedämmung Vorderansicht Draufsicht Seitenansicht (links) Wärmeübergabestation / Kälteübergabestation YADO|PRO Technische Änderungen vorbehalten | AUSGABE 02-2017 1I- H 9 3D-Anlagenvisualisierung YADO|PRO 1I- H Anwendungsbeisp el Anpassung der Konstruktion der Anlage an die örtlichen Gegebenh iten möglich (Einbringu , Aufstellung) Bedi nung aller Bauteile von vorn Aufstellung frei im Raum öglich Darstellung ohne Wärmedämmung Vorderansicht Draufsicht Seitenansicht (links) Wärmeübergabestation / Kälteübergabestation YADO|PRO Technisc e Änd rung n vorbehalt n | AUSGABE 12-202 Technische Änderunge vorbehalten | AUSGABE 02-2017

10 Fließbild YADO|PRO 1I-1H-1DD mit Optionen Technische Daten: YADO|PRO Wärmenetz Hausanlage Hzg. Hausanlage TWE 1,2 1,2 1,2 Leistung 30…10000 kW 30…10000 kW 20…1000 kW 2 Nenndruck PN 10 / 16 / 25 / 40 bar 10 bar 10 bar Maximaldruck PS 8 / 13 / 20 / 32 bar 3 / 5 / 10 bar 8 / 10 bar Prüfdruck PT 12 / 19 / 29 / 46 bar 5 / 8 / 15 bar 12 / 15 bar 3 min. Differenzdruck 0,8 bar 0,1 bar 0,1 bar 2 max. Differenzdruck 4 / 12 / 20 bar 0,2...4,0 bar 0,4 bar 2 2 2 Betriebstemperatur TB 180...80-60°C 100...70-55°C 70…60-10°C 2 Maximaltemperatur TS 120 / 140 / 150 / 200°C 110°C 80°C Anschlussdimension DN 20 - 250 25 - 400 20 - 65 1I-1H-1DD ΔPmin. ΔPmax. 1/3 Wärmedämmung *: 50% nach EnEV / Spezifischer Wärmeverlustkoeffizient B ≤ 3,9 kWh/(a*K*W ), Kurzbez. C nach FW309-4 DS elektrischer Anschluss: 230 VAC / 50Hz / 50-5000 W 2, 3 Abmaße / Gewicht: H 1200-4000 mm / B 1000-9000 mm / T 400-6000 mm / 50 - 8000 kg Anwendung: indirekter Anschluss an das Wärmenetz ( 1x Direktheizkreis Trinkwassererwärmung im Durchflussprinzip am Wärmenetz angeschlossen (Frischwasser) DDC-Regelung für Hausanlage und Trinkwassererwärmung Aufbau mit mehreren Direkt- und/oder Mischerheizkreisen möglich Aufbau im direkten Anschluss an das Wärmenetz möglich) 1I-1H-1DD VL W RL Fernwärme W R TW TWW Heizkreis VL RL TWZ Kugelhahn Schmutzfänger Wärmeübertrager Entleerung-Entlüftung Sicherheitstemperaturwächter / Regler Anschluss Druckhaltung DDC - Regler Wärmezählerpassstück Rücklauf Vorlauf Thermometer Umwälzpumpe Rückschlagventil R Volumenstrombegrenzer W W Temperaturfühler Außentemperaturfühler Manometer mit Druckstoßminderer Volumenstromregler mit Motorstellventil und Stellantrieb mit SF Membransicherheitsventil Strömungssensor TWW TW TWZ Trinkwasser Trinkwarmwasser Trinkwarmwasserzirkulation Wärmeübergabestation / Kälteübergabestation YADO|PRO 1 abhängig vom Temperaturprogramm 2 abhängig vom eingesetzten Ventil und Wärmeübertragertyp 3 ohne Wärmezähler 1/3) * optional Wärmedämmung 100% nach EnEV / Spezifischer Wärmeverlustkoeffizient B ≤3,5 kWh/(a*K*W , DS Kurzbez. B nach FW309-4 Technische Änderungen vorbehalten | AUSGABE 02-2017 10 Fließbild YADO|PRO 1I-1H-1DD mit Optione Technische Daten: YADO|PRO Wärmen tz Hausanl ge Hzg. Hausanl ge TWE 1,2 1,2 1,2 Leistung 30…10000 kW 30…10000 kW 20…1000 kW 2 Nenndruck PN 10 / 16 / 25 / 40 bar 10 bar 10 bar Maximaldruck PS 8 / 13 / 20 / 32 bar 3 / 5 10 bar 8 / 10 bar Prüfdruck PT 12 / 19 / 29 / 46 bar 5 / 8 15 bar 12 / 15 bar 3 min. Differenzdruck 0,8 bar 0,1 bar 0,1 bar 2 max. Differenzdruck 4 / 12 / 0 bar 0,2...4,0 bar 0,4 bar 2 2 2 Betri bstemperatur TB 180...80-6 °C 100...70-55°C 70…60-1 °C 2 Maximaltemperatur TS 120 / 140 / 150 / 200°C 110°C 80°C Anschlussdimension DN 20 - 250 25 - 400 20 - 65 1I- H-1DD ΔPmin. ΔPmax. 1/3 Wärmedämmung *: 50% nach En V / Spezifischer Wärmeverlustkoeffizient B ≤ 3,9 kWh/(a*K*W ), Kurzbe . C nach FW309-4 DS elektrischer Anschluss: 230 VAC / 50Hz / 50- 00 W 2, 3 Abmaße / Gewicht: H 1200-4 00 mm / B 100 -9 00 mm / T 400-6 00 mm / 50 - 8000 kg Anwendung: ind rekt r Anschluss an das Wärmenetz ( 1x Direktheizkreis Trinkwassererwärmung im Durchflussprinz p am Wärmenetz angeschlossen (Frischwasser) DDC-Regelung für Hausanl ge und Trinkwassererwärmung Aufbau mit mehr ren Direkt- und/o er Mischerh izkreis n möglich Aufbau im direkt n A schluss an das Wärmenetz möglich) 1I- H-1D VL W RL Fernwärme W R TW TWW Heizkreis VL RL TWZ Kugelhahn Schmutzfänger Wärmeübertrage Entleerung-E tlüftung Sicherheitst mp ratu - wächter / Regler Anschluss Druckhaltung DDC - Regler Wärmezählerpassstück Rücklauf Vorlauf Thermometer Umwälzpum e Rückschlagventil R Volumenstrombegrenzer W W Temp ratu fühler Außentemp ratu fühler Manometer mit Druckstoßminderer Volumenstromregler mit Mo orstellventil und Stellantrieb mit SF Membransicherheitsv ntil Strömungssen or TWW TW TWZ Trinkwasser Trinkwarmwasser Trinkwarmwasserzirkulation Wärmeübergabestation / Kälteübergabestation YADO|PRO 1 abhängig vom Temperatu programm 2 abhängig vom eingesetzt n Ventil und Wärmeüb rtragertyp 3 ohne Wärmezähler 1/3) * opti nal Wärmedämmung 100% nach EnEV / Spezifischer Wärmeverlustkoeffizient B ≤3,5 kWh/(a*K*W , DS Kurzbe . B nach FW309-4 Technische Änderunge vorbehalten | AUSGABE 02-2017 e h W t e ee ng- l c h e u c R e An hl D k t D R e r a s t k f m e U ä c h gr ze e a u f e m e u D u k t ß a i M b c h s t u g s n o W i a T i a m s i a m s k t 10 Fließbild YADO|PR 1I- H- DD mit Optione Technis e Dat n: YADO|PRO Wärmen tz Hausanl ge Hz . Hausanl ge TWE 1,2 1,2 1,2 Leistung 30…10 0 kW 30…10 0 kW 20…10 0 kW 2 Nenndruck PN 10 / 16 / 25 / 40 bar 10 bar 10 bar Maximaldruck PS 8 / 13 / 20 / 32 bar 3 / 5 10 bar 8 / 10 bar Prüfdruck PT 12 / 19 / 29 / 46 bar 5 / 8 15 bar 12 / 15 bar 3 min. Differenzdruck 0,8 bar 0,1 bar 0,1 bar 2 max. Differenzdruck 4 / 12 / 0 bar 0,2...4, bar 0,4 bar 2 2 2 Betri bstemperatur TB 180...80-6 °C 100...70-55°C 70…60-1 °C 2 Maximaltemperatur TS 120 / 140 / 150 / 200°C 110°C 80°C Anschlus dimension DN 20 - 250 25 - 400 20 - 65 1I- H- DD ΔPmin. ΔPmax. 1/3 Wärmed mmung *: 50% nach En V / Spezifischer Wärmeve lustkoeffizient B ≤ 3,9 kWh/(a*K*W ), Kurzbe . C nach FW309-4 DS elektrischer Anschlus : 230 VAC / 50Hz / 50- 00 W 2, 3 Abmaße / Gewicht: H 1200-4 mm / B 1000-9 mm / T 400-60 mm / 50 - 8000 kg Anwendung: ind rekt r Anschlu s an das Wärmen tz ( 1x Direktheizkreis Trinkwassererwä mung im Durchfl ssprinz am Wärmen tz angeschlo sen (Frischwasser) DDC-Reg lun für Hausanl ge und Tri kwassererwä mung Aufbau mit mehreren Di ekt- und/o er Mischerh izk eis n möglich Aufbau im direkt n A schlu s an das Wärmen tz möglich) 1I- H-1D VL W RL Fernwärm W R TW TWW Heizkreis VL RL TWZ Kugelhahn Schmutzfänger Wärmeübert ager Entleerung-E tlüftung Sicherheitst mp ra u - wächter / Regle Anschluss Druckhaltung DDC - Regler Wärmezählerpassstück Rücklauf Vorlauf Thermomet Umwälzpu e Rückschlagventil R Volumenstromb grenzer W W Temp ratu fühler Außentemp ratu fühler Manometer mit Druckstoßminderer Volumenstromr gle mit Mo ors ellventil und Stella trieb mit SF Membransicherheitsv ntil Strömungssen or TWW TW TWZ Trinkwasser Trinkwarmwasse Trinkwarmwasse - zirkulation Wärmeübergabest tion / Kälteübergabest tion YADO|PR 1 abhängig vom Temperatu rogramm 2 abhängig vom eing setzt n Ventil und Wärmeüb rtragertyp 3 ohne Wärmezähler 1/3) * opti nal Wärmedäm ung 100% nach EnEV / Spezifisch r Wärmeverlustkoeffizient B ≤3,5 kWh/(a*K*W , DS urzbe . B nach FW309-4 Technische Änderunge vorb halten | AUSGABE 02-2017 l Technische Änd ru g n vorbehalten | AUSG BE 12- 02

1I-1H-1DD 11 3D-Anlagenvisualisierung YADO|PRO 1I-1H-1DD Anwendungsbeispiel Anpassung der Konstruktion der Anlage an die örtlichen Gegebenheiten möglich (Einbringung, Aufstellung) Bedienung aller Bauteile von vorn Aufstellung frei im Raum möglich Darstellung ohne Wärmedämmung Vorderansicht Seitenansicht (links) Draufsicht Wärmeübergabestation / Kälteübergabestation YADO|PRO Technische Änderungen vorbehalten | AUSGABE 02-2017 1I- H-1D 11 3D-Anlagenvisualisierung YADO|PRO 1I- H- DD Anwendungsbeisp el Anpassung der Konstruktion der Anlage an die örtlichen Gegebenh iten möglich (Einbringu , Aufstellung) Bedi nung aller Bauteile von vorn Aufstellung frei im Raum öglich Darstellung ohne Wärmedämmung Vorderansicht Seitenansicht (links) Draufsicht Wärmeübergabestation / Kälteübergabestation YADO|PRO Technisc e Änd rung n vorbehalt n | AUSGABE 12-202 Technische Änderunge vorbehalten | AUSGABE 02-2017

Fließbild YADO|PRO 1I-1H-1DL mit Optionen Anwendung: indirekter Anschluss an das Wärmenetz (Aufbau im direkten Anschluss an das Wärmenetz möglich) 1x Direktheizkreis Trinkwassererwärmung im Speicherladeprinzip am Wärmenetz angeschlossen DDC-Regelung für Hausanlage und Trinkwassererwärmung Aufbau mit mehreren Direkt- und/oder Mischerheizkreisen möglich Technische Daten: 1/3 Wärmedämmung *: 50% nach EnEV / Spezifischer Wärmeverlustkoeffizient B ≤ 3,9 kWh/(a*K*W ), Kurzbez. C nach FW309-4 DS elektrischer Anschluss: 230 VAC / 50Hz / 50-5000 W 2, 3 Abmaße / Gewicht: H 1200-4000 mm / B 1000-9000 mm / T 400-6000 mm / 50 - 8000 kg 12 1I-1H-1DL YADO|PRO 1I-1H-1DL Wärmenetz Hausanlage Hzg. Hausanlage TWE 1,2 1,2 1,2 Leistung 30…10000 kW 30…10000 kW 20…1000 kW 2 Nenndruck PN 10 / 16 / 25 / 40 bar 10 bar 10 bar Maximaldruck PS 8 / 13 / 20 / 32 bar 3 / 5 / 10 bar 8 / 10 bar Prüfdruck PT 12 / 19 / 29 / 46 bar 5 / 8 / 15 bar 12 / 15 bar 3 min. Differenzdruck 0,8 bar 0,1 bar 0,1 bar 2 max. Differenzdruck 4 / 12 / 20 bar 0,2...4,0 bar 0,2 bar 2 2 2 Betriebstemperatur TB 180...80-60°C 100...70-55°C 70...60-10°C 2 Maximaltemperatur TS 120 / 140 / 150 / 200°C 110°C 80°C Anschlussdimension DN 20 - 250 25 - 400 20 - 65 ΔPmin. ΔPmax. Heizkreis VL RL VL W RL R Fernwärme TWW W Speicher Speicherladekreis TW W Kugelhahn Schmutzfänger Wärmeübertrager Entleerung-Entlüftung Sicherheitstemperaturwächter / regler Anschluss Druckhaltung DDC - Regler Wärmezählerpassstück Rücklauf Vorlauf Thermometer Umwälzpumpe Rückschlagventil R Volumenstrombegrenzer W W Temperaturfühler Außentemperaturfühler Manometer mit Druckstoßminderer Volumenstromregler mit Motorstellventil und Stellantrieb mit SF Membransicherheitsventil TWW Trinkwarmwasser TW Trinkwasser T-Stück für Zirkulation Wärmeübergabestation / Kälteübergabestation YADO|PRO 1 abhängig vom Temperaturprogramm 2 abhängig vom eingesetzten Ventil und Wärmeübertragertyp 3 ohne Wärmezähler 1/3) * optional Wärmedämmung 100% nach EnEV / Spezifischer Wärmeverlustkoeffizient B ≤3,5 kWh/(a*K*W , DS Kurzbez. B nach FW309-4 Fließbild YADO|PRO 1I- H-1DL mit Optione Anwendung: ind rekt r Anschluss an das Wärmen tz (Aufbau im direkt n A schluss an das Wärmen tz möglich) 1x Direktheizkreis Trinkwassererwärmung im Speicherladeprinz p am Wärmen tz angeschlossen DDC-Reg lung für Hausanl ge und Trinkwassererwärmung Aufbau mit mehreren Direkt- und/o er Mischerh izkreis n möglich Technische Daten: 1/3 Wärmedämmung *: 50% nach En V / Spezifischer Wärmeverlustkoeffizient B ≤ 3,9 kWh/(a*K*W ), Kurzbe . C nach FW309-4 DS elektrischer Anschluss: 230 VAC / 50Hz / 50- 00 W 2, 3 Abmaße / Gewicht: H 1200-4 0 mm / B 1000-9 0 mm / T 400-600 mm / 50 - 8000 kg 12 1I- H-1DL YADO|PRO 1I- H- DL Wärmen tz Hausanl ge Hzg. Hausanl ge TWE 1,2 1,2 1,2 Leistung 30…1000 kW 30…1000 kW 20…1000 kW 2 Nenndruck PN 10 / 16 / 25 / 40 bar 10 bar 10 bar Maximaldruck PS 8 / 13 / 20 / 32 bar 3 / 5 10 bar 8 / 10 bar Prüfdruck PT 12 / 19 / 29 / 46 bar 5 / 8 15 bar 12 / 15 bar 3 min. Differenzdruck 0,8 bar 0,1 bar 0,1 bar 2 max. Differenzdruck 4 / 12 / 0 bar 0,2...4,0 bar 0,2 bar 2 2 2 Betri bstemperatur TB 180...80-6 °C 100...70-55°C 70...60-1 °C 2 Maximaltemperatur TS 120 / 140 / 150 / 200°C 110°C 80°C Anschlussdimension DN 20 - 250 25 - 400 20 - 65 ΔPmin. ΔPmax. Heizkreis VL RL VL W RL R Fernwärme TWW W Speich r Speich rlad kreis TW W Kugelhahn Schmutzfänger Wärmeübertrage Entleerung-Entlüftung Sicherheitst mperaturwächter / regler Anschlu s Druckhaltung DDC - Regler Wärmezählerpassstück Rücklauf Vorlauf Thermometer Umwälzpumpe Rückschlagventil R Volumenstrombegrenzer W W Temperaturfühler Außentemperaturfühler Manometer mit Druckstoßminderer Volumenstromregler mit Mo orstellventil und Stellantrieb mit SF Membransicherheitsv n il TWW Trinkwarm sser TW Trinkwasser T-Stück f r Zirkulation Wärmeübergabestation / Kälteübergabestation YADO|PRO 1 abhängig vom Temperatu programm 2 abhängig vom eing setzt n Ventil und Wärmeüb rtragertyp 3 ohne Wärmezähler 1/3) * opti nal Wärmedämmung 100% nach EnEV / Spezifischer Wärmeverlustkoeffizient B ≤3,5 kWh/(a*K*W , DS Kurzbe . B nach FW309-4 Technische Änderungen vorbehalten | AUSGABE 02-2017 Fließbild YAD |PRO I-1H-1DL mit Optio en Anwendung: ndir kter An chluss an das Wärmenetz (Aufbau im dir kte An chluss an das Wärmenetz möglich) 1x Direktheizkreis Trinkwasse erwärmung im Speicherlade r nzip am Wärmenetz ange chlossen DDC-Re elung für Haus nlage u d Trinkwasse erwärmung Aufbau mit m hre en Direkt- un /oder Misch heizkr isen möglich Te nisch Daten: 1/3 W rmedämmung *: 50% nach nEV / Spezifischer Wä meverlustkoeffizient B ≤ 3,9 kWh/(a*K*W ), Kur bez. C nach FW309-4 DS elektrischer An chluss: 230 VAC / 50Hz / -5000 W 2, 3 Abmaße / Gewicht: H 12 -4000 mm / B 1 -9000 mm / T 4 -6000 mm / 50 - 8000 kg 12 I-1H-1DL YADO|PRO I-1H-1DL Wärm netz Haus nla e Hzg. Haus nlage TWE 1,2 1,2 1,2 Leistung 3 …10000 kW 3 …10000 kW 2 …1000 kW 2 Nenndruck PN 10 / 16 / 25 / 40 bar 10 bar 10 bar Maximaldruck PS 8 / 13 / 20 / 32 bar 3 5 / 10 bar 8 / 10 bar Prüfdruck PT 12 / 19 / 29 / 46 bar 5 8 / 15 bar 12 / 15 bar 3 min. Differenzdruck 0,8 bar 0,1 bar 0,1 bar 2 max. Differenzdruck 4 / 1 / 20 bar ,2...4,0 bar 0,2 bar 2 2 2 B triebstemperatur TB 180...8 -60°C 100...70-55°C 70...6 -10°C 2 Maximaltemperatur TS 120 / 140 / 150 / 200°C 110°C 80°C An chlussdimension DN 20 - 250 25 - 400 20 - 65 ΔPmin. ΔPmax. Heizkreis VL RL VL W RL R F rnwärme TWW W Sp icher Sp icherladekreis TW W Kugelhahn Schmutzfänger Wärm übert ager Entleeru g-Entlüftung Sicherhei stemperaturwächter / egler An chluss Druckhaltung DDC - Regler Wärmezählerpassstück Rücklauf Vorlauf Thermometer Umwälzpumpe Rückschlagventil R V lumenstrombegrenzer W W Temperaturfühler Außentemperaturfühler Manometer mit Druckstoßminderer V lumenstrom egler mit Motorstellventil und Stellantrieb mit SF Membran icherh i sventil TWW Trinkw rmwasser TW T inkwasser T-St ck für Zirkulation Wärmeüberg bestation / Kälteüberg bestation YAD |PRO 1 abhängig vom Tem e aturprogramm 2 abhängig vom einges tzten Ventil und Wärm übertragertyp 3 ohne Wärmezähler 1/3) * ptional Wär edämmung 100% nach EnEV / Sp zifischer Wärmeverlustkoeffizient B ≤3,5 kWh/(a* *W , DS Kur bez. B nach FW309-4 Technische Änderung n vorbehalten | AUSGABE 02-2017 de ei Sc ut r b i h t m e a / le r ä he om er w p v l um str e m a r e ß tem e a r e om er s m um st om gl M r e lv n il t lant e e an i e h v l k m ü r u Technische Änderu ge vorbehalten | AUSGABE 02-2017 Technische Änd ru g n vorbehalten | AUSG BE 12- 02 3 4

1I-1H-1DL 13 3D-Anlagenvisualisierung YADO|PRO 1I-1H-1DL Anwendungsbeispiel Anpassung der Konstruktion der Anlage an die örtlichen Gegebenheiten möglich (Einbringung, Aufstellung) Bedienung aller Bauteile von vorn Aufstellung frei im Raum möglich Darstellung ohne Wärmedämmung Vorderansicht Draufsicht Seitenansicht (links) Wärmeübergabestation / Kälteübergabestation YADO|PRO Technische Änderungen vorbehalten | AUSGABE 02-2017 1I- H-1DL 13 3D-Anlagenvisualisierung YADO|PRO 1I- H- DL Anwendungsbeisp el Anpassung der Konstruktion der Anlage an die örtlichen Gegebenh it n möglich (Einbringu , Aufstellung) Bedi nung aller Bauteile von vorn Aufstellung frei im Raum öglich Darstellung ohne Wärmedämmung Vorderansicht Draufsicht Seitenansicht (links) Wärmeübergabestation / Kälteübergabestation YADO|PRO Technische Änderunge vorbehalten | AUSGABE 02-2017 I-1H-1DL 13 3D-Anlagenv sualisierung YADO|PRO I-1H-1DL Anwendungsbe spiel Anpassung der Konstruktion der Anlage an die örtlichen Geg b heiten möglich (Einbrin ng, Aufstellung) B dienung ller Bauteile von vorn Aufstellung frei i Rau möglich Darstellung ohne W rmedämmung Vorderansicht Draufsicht Seitena sicht (links) Wärmeüberg bestation / Kälteüberg bestation YAD |PRO Technische Änderu gen vorbehalten | AUSGABE 02-2017 Technisc e Änd rung n vorbehalt n | AUSGABE 1 -202

14 Fließbild YADO|PRO 1I-1H-1DS mit Optionen Technische Daten: YADO|PRO 1I-1H-1DS Wärmenetz Hausanlage Hzg. Hausanlage TWE 1,2 1,2 1,2 Leistung 30…10000 kW 30…10000 kW 20…1000 kW 2 Nenndruck PN 10 / 16 / 25 / 40 bar 10 bar Maximaldruck PS 8 / 13 / 20 / 32 bar 3 / 5 / 10 bar Prüfdruck PT 12 / 19 / 29 / 46 bar 5 / 8 / 15 bar 3 min. Differenzdruck 0,8 bar 0,1 bar 2 max. Differenzdruck 4 / 12 / 20 bar 0,2...4,0 bar 2 2 Betriebstemperatur TB 180...80-60°C 100...70-55°C 2 Maximaltemperatur TS 120 / 140 / 150 / 200°C 110°C Anschlussdimension DN 20 - 250 25 - 400 ΔPmin. ΔPmax. Anwendung: indirekter Anschluss an das Wärmenetz (Aufbau im direkten Anschluss an das Wärmenetz möglich) 1x Direktheizkreis Trinkwassererwärmung im Speicherprinzip am Wärmenetz angeschlossen DDC-Regelung für Hausanlage und Trinkwassererwärmung Aufbau mit mehreren Direkt- und/oder Mischerheizkreisen möglich 1I-1H-1DS Wärmeübergabestation / Kälteübergabestation YADO|PRO 1 abhängig vom Temperaturprogramm 2 abhängig vom eingesetzten Ventil und Wärmeübertragertyp 3 ohne Wärmezähler 1/3) * optional Wärmedämmung 100% nach EnEV / Spezifischer Wärmeverlustkoeffizient B ≤3,5 kWh/(a*K*W , DS Kurzbez. B nach FW309-4 1/3 Wärmedämmung *: 50% nach EnEV / Spezifischer Wärmeverlustkoeffizient B ≤ 3,9 kWh/(a*K*W ), Kurzbez. C nach FW309-4 DS elektrischer Anschluss: 230 VAC / 50Hz / 50-5000 W 2, 3 Abmaße / Gewicht: H 1200-4000 mm / B 1000-9000 mm / T 400-6000 mm / 50 - 8000 kg Technische Änderungen vorbehalten | AUSGABE 02-2017 14 Fließbild YADO|PRO 1I-1H-1DS mit Optione Technische Daten: YADO|PRO 1I- H-1DS Wärmen tz Hausanl ge Hzg. Hausanl ge TWE 1,2 1,2 1,2 Leistung 30…10000 kW 30…10000 kW 20…1000 kW 2 Nenndruck PN 10 / 16 / 25 / 40 bar 10 bar Maximaldruck PS 8 / 13 / 20 / 32 bar 3 / 5 10 bar Prüfdruck PT 12 / 19 / 29 / 46 bar 5 / 8 15 bar 3 min. Differenzdruck 0,8 bar 0,1 bar 2 max. Differenzdruck 4 / 12 / 0 bar 0,2...4,0 bar 2 2 Betri bstemperatur TB 180...80-6 °C 100...70-55°C 2 Maximaltemperatur TS 120 / 140 / 150 / 200°C 110°C Anschlussdimension DN 20 - 250 25 - 400 ΔPmin. ΔPmax. Anwendung: ind rekt r Anschluss an das Wärmenetz (Aufbau im direkt n A schluss an das Wärmenetz möglich) 1x Direktheizkreis Trinkwassererwärmung im Speicherprinz p am Wärmenetz angeschlossen DDC-Regelung für Hausanl ge und Trinkwassererwärmung Aufbau mit mehr ren Direkt- und/o er Mischerh izkreis n möglich 1I- H-1DS Wärmeübergabestation / Kälteübergabestation YADO|PRO 1 abhängig vom Temperatu programm 2 abhängig vom eingesetzt n Ventil und Wärmeüb rtragertyp 3 ohne Wärmezähler 1/3) * opti nal Wärmedämmung 100% nach EnEV / Spezifischer Wärmeverlustkoeffizient B ≤3,5 kWh/(a*K*W , DS Kurzbe . B nach FW309-4 1/3 Wärmedämmung *: 50% nach En V / Spezifischer Wärmeverlustkoeffizient B ≤ 3,9 kWh/(a*K*W ), Kurzbe . C nach FW309-4 DS elektrischer Anschluss: 230 VAC / 50Hz / 50- 00 W 2, 3 Abmaße / Gewicht: H 1200-4 00 mm / B 100 -9 00 mm / T 400-6 00 mm / 50 - 8000 kg Technische Änderunge vorbehalten | AUSGABE 02-2017 14 Fließbild YADO|PR 1I- H- DS mit Optione Technis e Dat n: YADO|PRO 1I- H- DS Wärmen tz Hausanl ge Hz . Hausanl ge TWE 1,2 1,2 1,2 Leistung 30…10 0 kW 30…10 0 kW 20…10 0 kW 2 Nenndruck PN 10 / 16 / 25 / 40 bar 10 bar Maximaldruck PS 8 / 13 / 20 / 32 bar 3 / 5 10 bar Prüfdruck PT 12 / 19 / 29 / 46 bar 5 / 8 15 bar 3 min. Differenzdruck 0,8 bar 0,1 bar 2 max. Differenzdruck 4 / 12 / 0 bar 0,2...4, bar 2 2 Betri bstemperatur TB 180...80-6 °C 100...70-55°C 2 Maximaltemperatur TS 120 / 140 / 150 / 200°C 110°C Anschlus dimension DN 20 - 250 25 - 400 ΔPmin. ΔPmax. Anwendung: ind rekt r Anschlu s an das Wärmen tz (Aufbau im direkt n A schlu s an das Wärmen tz möglich) 1x Direktheizkreis Trinkwassererwä mung im Speicherprinz am Wärmen tz angeschlo sen DDC-Reg lun für Hausanl ge und Tri kwassererwä mung Aufbau mit mehreren Di ekt- und/o er Mischerh izk eis n möglich 1I- H-1DS Wärmeübergabest tion / Kälteübergabest tion YADO|PR 1 abhängig vom Temperatu rogramm 2 abhängig vom eing setzt n Ventil und Wärmeüb rtragertyp 3 ohne Wärmezähler 1/3) * opti nal Wärmedäm ung 100% nach EnEV / Spezifisch r Wärmeverlustkoeffizient B ≤3,5 kWh/(a*K*W , DS urzbe . B nach FW309-4 1/3 Wärmed mmung *: 50% nach En V / Spezifischer Wärmeve lustkoeffizient B ≤ 3,9 kWh/(a*K*W ), Kurzbe . C nach FW309-4 DS elektrischer Anschlus : 230 VAC / 50Hz / 50- 00 W 2, 3 Abmaße / Gewicht: H 1200-4 mm / B 1000-9 mm / T 400-60 mm / 50 - 8000 kg Technische Änderunge vorb halten | AUSGABE 02-2017 Technische Änd ru g n vorbehalten | AUSG BE 12- 02

1I-1H-1DS 15 3D-Anlagenvisualisierung YADO|PRO 1I-1H-1DS Anwendungsbeispiel Anpassung der Konstruktion der Anlage an die örtlichen Gegebenheiten möglich (Einbringung, Aufstellung) Bedienung aller Bauteile von vorn Aufstellung frei im Raum möglich Darstellung ohne Wärmedämmung Vorderansicht Draufsicht Seitenansicht (links) Wärmeübergabestation / Kälteübergabestation YADO|PRO Technische Änderungen vorbehalten | AUSGABE 02-2017 1I- H-1DS 15 3D-Anlagenvisualisierung YADO|PRO 1I- H- DS Anwendungsbeisp el Anpassung der Konstruktion der Anlage an die örtlichen Gegebenh iten möglich (Einbringu , Aufstellung) Bedi nung aller Bauteile von vorn Aufstellung frei im Raum öglich Darstellung ohne Wärmedämmung Vorderansicht Draufsicht Seitenansicht (links) Wärmeübergabestation / Kälteübergabestation YADO|PRO Technisc e Änd rung n vorbehalt n | AUSGABE 12-202 Technische Änderunge vorbehalten | AUSGABE 02-2017

Fließbild YADO|PRO 1I-1H-1ID mit Optionen Technische Daten: YADO|PRO Wärmenetz Hausanlage Hzg. Hausanlage TWE 1,2 1,2 1,2 Leistung 30…10000 kW 30…10000 kW 20…1000 kW 2 Nenndruck PN 10 / 16 / 25 / 40 bar 10 bar 10 bar Maximaldruck PS 8 / 13 / 20 / 32 bar 3 / 5 / 10 bar 8 / 10 bar Prüfdruck PT 12 / 19 / 29 / 46 bar 5 / 8 / 15 bar 12 / 15 bar 3 min. Differenzdruck 0,8 bar 0,1 bar 0,1 bar 2 max. Differenzdruck 4 / 12 / 20 bar 0,2...4,0 bar 0,4 bar 2 2 2 Betriebstemperatur TB 180...80-60°C 100...70-55°C 70…60-10°C 2 Maximaltemperatur TS 120 / 140 / 150 / 200°C 110°C 80°C Anschlussdimension DN 20 - 250 25 - 400 20 - 65 1/3 Wärmedämmung *: 50% nach EnEV / Spezifischer Wärmeverlustkoeffizient B ≤ 3,9 kWh/(a*K*W ), Kurzbez. C nach FW309-4 DS elektrischer Anschluss: 230 VAC / 50Hz / 50-5000 W 2, 3 Abmaße / Gewicht: H 1200-4000mm / B 1000-9000mm / T 400-6000mm / 50 - 8000 kg 1I-1H-1ID ΔPmin. ΔPmax. Anwendung: indirekter Anschluss an das Wärmenetz (Aufbau im direkten Anschluss an das Wärmenetz möglich) 1x Mischerheizkreis Trinkwassererwärmung im Durchflussprinzip an die Hausanlage angeschlossen (Frischwasser) DDC-Regelung für Hausanlage und Trinkwassererwärmung Aufbau mit mehreren Direkt- und/oder Mischerheizkreisen möglich 16 1I-1H-1ID VL W RL R Fernwärme TWZ TW TWW W Heizkreis VL RL W Kugelhahn Schmutzfänger Wärmeübertrager Entleerung-Entlüftung Sicherheitstemperaturwächter / regler Anschluss Druckhaltung DDC - Regler Wärmezählerpassstück Rücklauf Vorlauf Thermometer Umwälzpumpe Rückschlagventil R Volumenstrombegrenzer W W Dreiwegeventil mit Stellantrieb Temperaturfühler Außentemperaturfühler Manometer mit Druckstoßminderer Volumenstromregler mit Motorstellventil und Stellantrieb mit SF Membransicherheitsventil TWW Trinkwarmwasser TW Trinkwasser TWZ Trinkwasserzirkulation T-Stück für Zirkulation Wärmeübergabestation / Kälteübergabestation YADO|PRO 1 abhängig vom Temperaturprogramm 2 abhängig vom eingesetzten Ventil und Wärmeübertragertyp 3 ohne Wärmezähler 1/3) * optional Wärmedämmung 100% nach EnEV / Spezifischer Wärmeverlustkoeffizient B ≤3,5 kWh/(a*K*W , DS Kurzbez. B nach FW309-4 Fließbild YADO|PRO 1I- H-1ID mit Optione Technische Daten: YADO|PRO Wärmen tz Hausanl ge Hzg. Hausanl ge TWE 1,2 1,2 1,2 Leistung 30…1000 kW 30…1000 kW 20…1000 kW 2 Nenndruck PN 10 / 16 / 25 / 40 bar 10 bar 10 bar Maximaldruck PS 8 / 13 / 20 / 32 bar 3 / 5 10 bar 8 / 10 bar Prüfdruck PT 12 / 19 / 29 / 46 bar 5 / 8 15 bar 12 / 15 bar 3 min. Differenzdruck 0,8 bar 0,1 bar 0,1 bar 2 max. Differenzdruck 4 / 12 / 0 bar 0,2...4,0 bar 0,4 bar 2 2 2 Betri bstemperatur TB 180...80-6 °C 100...70-55°C 70…60-1 °C 2 Maximaltemperatur TS 120 / 140 / 150 / 200°C 110°C 80°C Anschlussdimension DN 20 - 250 25 - 400 20 - 65 1/3 Wärmedämmung *: 50% nach En V / Spezifischer Wärmeverlustkoeffizient B ≤ 3,9 kWh/(a*K*W ), Kurzbe . C nach FW309-4 DS elektrischer Anschluss: 230 VAC / 50Hz / 50- 00 W 2, 3 Abmaße / Gewicht: H 1200-4 00mm / B 1000-9 00mm / T 400-6 00mm / 50 - 8000 kg 1I- H- ID ΔPmin. ΔPmax. Anwendung: ind rekt r Anschluss an das Wärmen tz (Aufbau im direkt n A schluss an das Wärmen tz möglich) 1x Mischerh izkreis Trinkwassererwärmung im Durchflussprinz p an die Hausanl ge angeschlossen (Frischwasser) DDC-Reg lung für Hausanl ge und Trinkwassererwärmung Aufbau mit mehreren Direkt- und/o er Mischerh izkreis n möglich 16 1I- H-1ID VL W RL R Fernwärme TWZ TW TWW W Heizkreis VL RL W Kugelhahn Schmutzfänger Wärmeübertrage Entleerung-E tlüftung Sicherheitst mp ratu - wächter / regler Anschlu s Druckhaltung DDC - Regler Wärmezählerpassstück Rücklauf Vorlauf Thermometer Umwälzpumpe Rückschlagventil R Volumenstrombegrenzer W W Dreiwegev ntil mit Stellantrieb Temp ratu fühler Außentemperatu fühler Manometer mit Druckstoßminderer Volumenstromregler mit Mo ors ellventil und Stellantrieb mit SF Membransicherheitsventil TWW Trinkwarmwasser TW Trinkwasser TWZ Trinkwasserzirkulation T-Stück für Zirkulation Wärmeübergabestation / Kälteübergabestation YADO|PRO 1 abhängig vom Temperatu programm 2 abhängig vom eing setzt n Ventil und Wärmeüb rtragertyp 3 ohne Wärmezähler 1/3) * opti nal Wärmedämmung 100% nach EnEV / Spezifischer Wärmeverlustkoeffizient B ≤3,5 kWh/(a*K*W , DS Kurzbe . B nach FW309-4 Technische Änderungen vorbehalten | AUSGABE 02-2017 Fließbild YAD |PRO I-1H-1ID mit Optio en Te nisch Daten: YADO|PRO Wärm netz Haus nla e Hzg. Haus nlage TWE 1,2 1,2 1,2 Leistung 3 …10000 kW 3 …10000 kW 2 …1000 kW 2 Nenndruck PN 10 / 16 / 25 / 40 bar 10 bar 10 bar Maximaldruck PS 8 / 13 / 20 / 32 bar 3 5 / 10 bar 8 / 10 bar Prüfdruck PT 12 / 19 / 29 / 46 bar 5 8 / 15 bar 12 / 15 bar 3 min. Differenzdruck 0,8 bar 0,1 bar 0,1 bar 2 max. Differenzdruck 4 / 1 / 20 bar ,2...4,0 bar 0,4 bar 2 2 2 B triebstemperatur TB 180...8 -60°C 100...70-55°C 70…6 -10°C 2 Maximaltemperatur TS 120 / 140 / 150 / 200°C 110°C 80°C An chlussdimension DN 20 - 250 25 - 400 20 - 65 1/3 W rmedämmung *: 50% nach EnEV / Spezifischer Wä meverlustkoeffizient B ≤ 3,9 kWh/(a*K*W ), Kur bez. C nach FW309-4 DS elektrischer An chluss: 230 VAC / 50Hz / -5000 W 2, 3 Abmaße / Gewicht: H 120 -4000mm / B 100 -9000mm / T 40 -6000mm / 50 - 8000 kg - H-1ID ΔPmin. ΔPmax. Anwendung: ndir kter An chluss an das Wärmenetz (Aufbau im dir kte An chluss an das Wärmenetz möglich) 1x Misch heizkreis Trinkwasse erwärmung im D rchfluss r nzip an die Haus nla ange chlossen (Frischwasser) DDC-Re elung für Haus nlage u d Trinkwasse erwärmung Aufbau mit m hre en Direkt- un /oder Misch heizkr isen möglich 16 I-1H-1ID VL W RL R F rnwärme TWZ TW TWW W Heizkreis VL RL W Kugelhahn Schmutzfänger Wä meübert ager Entleeru g-Entlüftung Sicherh itst mpe aturwächter / regler Anschluss Druckhaltung DDC - Regler Wärmezählerpassstück Rücklauf Vorlauf Th rmometer Umwälzpumpe Rückschlagventil R Volum nstrombegrenzer W W Dreiwegeventil mit Stellantrieb T mpe aturfühler Außent mpe aturfühler Manometer mit Druckstoßminderer Volum nst omregler mi Motorstellventil u d Stellantrieb mit SF Membransicherh itsventil TWW Trink armwasser TW Trinkwasser TWZ Trinkwasserzirkulation T-Stüc für Zirkulation Wärmeüberg bestation / Kälteüberg bestation YAD |PRO 1 abhängig vom Tem e aturprogramm 2 abhängig vom einges tzten Ventil und Wärm übertragertyp 3 ohne Wärmezähler 1/3) * ptional Wär edämmung 100% nach EnEV / Sp zifischer Wärmeverlustkoeffizient B ≤3,5 kWh/(a* *W , DS Kur bez. B nach FW309-4 Technische Änderung n vorbehalten | AUSGABE 02-2017 ≤ , t n g t u i p t e r g - g zä er s T m m äl u ol en b e r ge nt p t p t e i o i d r ol en o s ve b - e i i a Technische Änderu ge vorbehalten | AUSGABE 02-2017 Technische Änd ru g n vorbehalten | AUSG BE 12- 02 e

RkJQdWJsaXNoZXIy NzYyNjE=